Navigation
Website-Statistik
Besucher der letzten Woche:
267
219
182
192
192
302
33
FR SA SO MO DI MI
DO

Besuche Klicks
Heute: 33 73

Klicks pro Stunde: 0.55
Klicke pro Besucher: 2.71
Besucher Gesamt: 97995
8 Regeln für Kinder
1. Wenn ich das Haus verlasse, sage ich meine Eltern IMMER, mit wem ich weggehe und wohin ich gehe.

2. Ich spreche niemals mit Fremden und werde mich niemals überreden lassen, irgendwo hinzugehen mit jemand, den meine Eltern nicht kennen. Da Täter leider sehr oft aus dem Bekanntenkreis oder sogar aus der Familie kommen, sei auch hier Vorsicht geboten! Wenn ein Bekannter oder ein Familienmitglied mich dazu überreden will, etwas zu tun, was ich nicht will, werde ich mich nicht dazu überreden lassen, wenn ich dabei ein ungutes Gefühl habe!

3. Ich werde zu jedemNEIN sagen, der versucht, mich in einer Art und Weise zu berühren, die ich nicht mag.

4. Ich werde schnell weglaufen von jemanden, der versucht, mich zu berühren oder mitzunehmen. Ich werde laut schreien: "Helft mir!" oder "Hilfe!" und "Du bist nicht mein Papa oder meine Mama!"

5. Ich werde es meinen Eltern erzählen, wenn jemand versucht, mich in einer Art und Weise zu berühren, die ich nicht mag.

6. Ich brauche vor meinen Eltern keine Geheimnisse zu haben; ich werde ihnen von den Dingen oder Leuten erzählen, die mir Angst machen.

7. Meine Eltern lieben mich, sie werden mir zuhören und mir helfen, wenn ich verstört bin.

8. Wenn jemand versucht, mich zu berühren oder mich bedroht, dann sind meine Regeln:

Hilfe! schreien laut NEIN! sagen weglaufen es jemanden erzählen, dem ich vertraue

(Quelle:National Missing Children's Locate Center, Kanada)


Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?


Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Online Information